Kostenloser Versand ab 59,-€
Versand innerhalb von 24h (Werktags)
30 Tage Widerrufsrecht
Stammkunden kaufen auf Rechnung
Telefon +49 (0)40 7111899

Urlaubsinfo:  

Wir haben vom 21.06.2024 bis 14.07.2024 Urlaub.

 Während dieser Zeit erfolgt kein Versand, Bestellungen werden entgegengenommen und nach dem Urlaub bearbeitet.


Schwegler Insektennistschilf

Produktinformationen "Schwegler Insektennistschilf"
Die meisten Hautflüglerarten, die in Höhlungen nisten, bohren nicht selbst. Vielmehr beziehen sie bereits vorhandene Bohrgänge, in denen sie ihre Brutzellen bauen. Diese Bohrgänge werden von bestimmten Käfern durch Käferfraßgänge erzeugt. Die ökologische und landwirtschaftliche Bedeutung dieser Insektengruppe ist beachtlich, da sie die Bestände anderer „Schadinsekten“ regulieren. Zusätzlich spielen sie als Bestäuber eine wichtige Rolle in unserem Naturhaushalt. Da in unserer auf- bzw. ausgeräumten Landschaft natürliche Nistplätze fehlen, sollte es für jeden Naturfreund ein Anliegen sein, Insektennisthilfen aufzuhängen. Für das Anbringen dieser Hilfen gibt es keine feste Regeln, doch sollte auf eine sonnige, wind- und regengeschützte Lage geachtet werden.
Aufstellplatz: Gartenlauben, Pergolen, Mauern, Gärten und sogar Balkone, bis in den dritten oder vierten Stock. Nisthilfen müssen auch im Winter draußen bleiben, da die Insekten in den Löchern sonst vorzeitig aus dem Nest schlüpfen und zugrunde gehen.
Bewohner: Hautflügler wie Wildbienen, Grab-, Falt- und Wegwespen.
Belegungserfolg: Welcher Typ von Nisthilfen am besten beflogen oder besiedelt wird, ist je nach Landschaft und deren Bewuchs völlig unterschiedlich. Da es in unseren Breiten fast 600 Wildbienenarten gibt, haben diese unterschiedliche mikroklimatische Ansprüche an ihre Lebensstätte. Es kommt zu verschiedenen Belegungsdichten, bei den diversen Insekten­nisthilfen, sei es bei Holz, Lehm, Schilf oder Holzbeton. Pauschale Bele­gungs­quoten können nicht gegeben werden. Unsere unterschiedlichen Insektennisthilfen sollten aufgehängt und somit ausprobiert werden.

Quartiere sind wartungsfrei. Bitte nicht reinigen.

Wichtig! Alle Arten sind sehr friedliebend und völlig ungefährlich gegenüber Menschen und Haustieren!


In einem Korpus aus wärmespeicherndem SCHWEGLER-Holzbeton sind Niströhren aus Naturschilf eingesetzt. Wir beziehen unser Schilf aus ­kon­trollierten, europäischen Gebieten ohne Raubbau und Insektizide. Die solide Konstruktion minimiert Temperaturschwankungen und ist äußerst atmungsaktiv. Lieferung inkl. verzinktem Metallbügel.

Material:
Schilf mit wetterfestem Holzbetonkorpus.

Außenmaße:
B 21,5 x H 30 x T 21 cm.

Gewicht:
ca. 5 kg.

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


> 10 lagernd
Versandkostenfrei
Schwegler Insektennistwand aus Lehm und Schilf
Die meisten Hautflüglerarten, die in Höhlungen nisten, bohren nicht selbst. Vielmehr beziehen sie bereits vorhandene Bohrgänge, in denen sie ihre Brutzellen bauen. Diese Bohrgänge werden von bestimmten Käfern durch Käferfraßgänge erzeugt. Die ökologische und landwirtschaftliche Bedeutung dieser Insektengruppe ist beachtlich, da sie die Bestände anderer „Schadinsekten“ regulieren. Zusätzlich spielen sie als Bestäuber eine wichtige Rolle in unserem Naturhaushalt. Da in unserer auf- bzw. ausgeräumten Landschaft natürliche Nistplätze fehlen, sollte es für jeden Naturfreund ein Anliegen sein, Insektennisthilfen aufzuhängen. Für das Anbringen dieser Hilfen gibt es keine feste Regeln, doch sollte auf eine sonnige, wind- und regengeschützte Lage geachtet werden.Aufstellplatz: Gartenlauben, Pergolen, Mauern, Gärten und sogar Balkone, bis in den dritten oder vierten Stock. Nisthilfen müssen auch im Winter draußen bleiben, da die Insekten in den Löchern sonst vorzeitig aus dem Nest schlüpfen und zugrunde gehen.Bewohner: Hautflügler wie Wildbienen, Grab-, Falt- und Wegwespen.Belegungserfolg: Welcher Typ von Nisthilfen am besten beflogen oder besiedelt wird, ist je nach Landschaft und deren Bewuchs völlig unterschiedlich. Da es in unseren Breiten fast 600 Wildbienenarten gibt, haben diese unterschiedliche mikroklimatische Ansprüche an ihre Lebensstätte. Es kommt zu verschiedenen Belegungsdichten, bei den diversen Insekten­nisthilfen, sei es bei Holz, Lehm, Schilf oder Holzbeton. Pauschale Bele­gungs­quoten können nicht gegeben werden. Unsere unterschiedlichen Insektennisthilfen sollten aufgehängt und somit ausprobiert werden.Quartiere sind wartungsfrei. Bitte nicht reinigen.Wichtig! Alle Arten sind sehr friedliebend und völlig ungefährlich gegenüber Menschen und Haustieren!In einem Korpus aus wärmespeicherndem SCHWEGLER-Holzbeton sind Nistmöglichkeiten aus Lehm und Schilf eingesetzt. Die solide Konstruktion minimiert Temperaturschwankungen und ist äußerst atmungsaktiv. Durch die Vielzahl an verschiedenen Nistdurchmessern und -materialien wird diese Nisthilfe sehr gerne angenommen. Lieferung inkl. verzinktem Metallbügel.Material:Lehm + Schilf mit wetterfestem Holzbetonkorpus.Außenmaße:B 21,5 x H 30 x T 21 cm.Gewicht:ca. 7,6 kg.
Produktnummer: 60010

63,99 €*
Schwegler Insektennistblock
Die meisten Hautflüglerarten, die in Höhlungen nisten, bohren nicht selbst. Vielmehr beziehen sie bereits vorhandene Bohrgänge, in denen sie ihre Brutzellen bauen. Diese Bohrgänge werden von bestimmten Käfern durch Käferfraßgänge erzeugt. Die ökologische und landwirtschaftliche Bedeutung dieser Insektengruppe ist beachtlich, da sie die Bestände anderer „Schadinsekten“ regulieren. Zusätzlich spielen sie als Bestäuber eine wichtige Rolle in unserem Naturhaushalt. Da in unserer auf- bzw. ausgeräumten Landschaft natürliche Nistplätze fehlen, sollte es für jeden Naturfreund ein Anliegen sein, Insektennisthilfen aufzuhängen. Für das Anbringen dieser Hilfen gibt es keine feste Regeln, doch sollte auf eine sonnige, wind- und regengeschützte Lage geachtet werden.Aufstellplatz: Gartenlauben, Pergolen, Mauern, Gärten und sogar Balkone, bis in den dritten oder vierten Stock. Nisthilfen müssen auch im Winter draußen bleiben, da die Insekten in den Löchern sonst vorzeitig aus dem Nest schlüpfen und zugrunde gehen.Bewohner: Hautflügler wie Wildbienen, Grab-, Falt- und Wegwespen.Belegungserfolg: Welcher Typ von Nisthilfen am besten beflogen oder besiedelt wird, ist je nach Landschaft und deren Bewuchs völlig unterschiedlich. Da es in unseren Breiten fast 600 Wildbienenarten gibt, haben diese unterschiedliche mikroklimatische Ansprüche an ihre Lebensstätte. Es kommt zu verschiedenen Belegungsdichten, bei den diversen Insekten­nisthilfen, sei es bei Holz, Lehm, Schilf oder Holzbeton. Pauschale Bele­gungs­quoten können nicht gegeben werden. Unsere unterschiedlichen Insektennisthilfen sollten aufgehängt und somit ausprobiert werden.Quartiere sind wartungsfrei. Bitte nicht reinigen.Wichtig! Alle Arten sind sehr friedliebend und völlig ungefährlich gegenüber Menschen und Haustieren!Insektennisthilfe aus speziellem SCHWEGLER-Holzbeton der klimaausgleichend und atmungsaktiv ist. Lieferung inkl. verzinktem Metallbügel.Material:Wetterfestem Holzbetonkorpus.Außenmaße:B 14,5 x H 27 x T 8,5 cm.Gewicht:ca. 3,7 kg.
Produktnummer: 60012

29,99 €*
Nur 2 auf Lager!
Versandkostenfrei
Schwegler Insektennisthaus
Diese Nisthilfe garantiert Ihnen erholsame Beobachtungen, wissenswerte Erfahrungen, sei es im Garten oder z.T. auch auf dem Balkon.Die direkten Erlebnisse und das Wissen über die Schönheiten dieser Tiergruppen bildet die Grundlage für einen respektvollen Umgang mit der Natur.Das Insekten-Nisthaus ist nicht nur bestens geeignet für Kindergärten, Schulen etc., sondern ebenso für jeden Privatgarten.Durch die integrierten Besonderheiten dieser speziellen Nisthilfen ist die Störung an der Niststätte bei der Beobachtung extrem minimal.Bitte tragen Sie aber Sorge dafür, dass die Niststätten jeweils wieder "ordnungsgemäß" verschlossen werden.Anbringung: Gartenlauben, Pergolen, Mauern, Gärten und sogar Balkone, bis in den dritten oder vierten Stock. Nisthilfen müssen auch im Winter draußen bleiben, da die Insekten in den Löchern sonst vorzeitig aus dem Nest schlüpfen und zugrunde gehen.Bewohner: Hautflügler wie Wildbienen, Grab-, Falt- und Wegwespen.Wichtig! Alle Arten sind sehr friedliebend und völlig ungefährlich gegenüber Menschen und Haustieren!Außenmaße:B 21 x H 33 x T 15 cm.Gewicht:ca. 9,2 kg.
Produktnummer: 60013

105,99 €*
Schwegler Insektennistholz
Die meisten Hautflüglerarten, die in Höhlungen nisten, bohren nicht selbst. Vielmehr beziehen sie bereits vorhandene Bohrgänge, in denen sie ihre Brutzellen bauen. Diese Bohrgänge werden von bestimmten Käfern durch Käferfraßgänge erzeugt. Da in unserer auf- bzw. ausgeräumten Landschaft natürliche Nistplätze fehlen, sollte es für jeden Naturfreund ein Anliegen sein Insektennisthilfen aufzuhängen. Für das Anbringen dieser Hilfen gibt es kaum eine Regel, doch sollte auf eine sonnige, wind- und regengeschützte Lage geachtet werden.Anbringung:Gartenlauben, Pergolen, Mauern, Gärten und sogar Balkone, bis in den dritten oder vierten Stock. Nisthilfen müssen auch im Winter draußen bleiben, da die Insekten in den Löchern sonst vorzeitig aus dem Nest schlüpfen und zugrunde gehen.Bitte nicht frei aufhängen. Geschütztes Aufhängen unter einem Dachvorsprung o.ä. ist notwendig.Bewohner:Hautflügler wie Wildbienen, Grab-, Falt- und Wegwespen.Wichtig!Alle Arten sind sehr friedliebend und völlig ungefährlich gegenüber Menschen und Haustieren!Material:Hartholz, mehrjährig abgelagerte heimische BucheAußenmaße:B 11,5 x H 24 x T 9 cm.Gewicht:ca. 1,9 kg.
Produktnummer: 60014

42,99 €*