Schwegler Mauersegler Einbaukasten Nr. 16S

Schwegler Mauersegler Einbaukasten Nr. 16S
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
lieferbar lieferbar
Art.Nr.: 60067
GTIN/EAN: 4010423006097
Versandgewicht: 12.0000 kg
79,99 EUR
inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versand
In den Warenkorb



  • Details
  • Mehr Bilder

Produktbeschreibung

Mauersegler Einbaukasten Nr. 16S mit integrierter Starensperre
Funktionsprinzip der Starensperre:
Durch die Anatomie des Stares (lange Füße, etc.) schafft es dieser nicht durch die eingebaute Barriere nach hinten in den Brutraum zu gelangen. Mauersegler haben sehr kurze Füße und passieren dieses Tunnelprinzip ohne Probleme. Dieses wurde über Jahre hinweg bereits erfolgreich getestet.

Nachrüsten von bestehende Quartieren:
Bestehende Brutplätze sollten i.d.R. nicht umgerüstet werden, da Mauersegler ihre Schnäbel ansonsten beim rasanten Einflug verletzen könnten.
Bekannt ist, dass Mauersegler regelrecht im "Blindflug" nach der Heimreise in ihr Brutgebiet die letztjährigen Quartiere wieder beziehen!
Kann bei Fassadendämmungsmaßnahmen in die Dämmschicht eingelassen werden.

Anbringung:
? auf Putz an Hauswänden oder Einbau in Dämmschicht ist möglich. Hierzu muss zusätzlich eine Halteleiste verwendet werden.
? Dieser Nistkasten kann ebenso problemlos bei Befestigung auf der Fassade mit handelsüblicher, atmungsaktiver Fassadenfarbe überstrichen werden.
? Mindesthöhe unter dem Einflug 6 bis 7 m über dem Erdboden. Bitte auf freie An- und Abflugmöglichkeiten achten.
? Die Anbringung mehrerer Nisthilfen zur Koloniebildung ist von Vorteil.
? An Außenfassaden oder unter Dachnähe von Gebäuden aller Art, z.B. an Wohnhäusern, Industriebauten, Kirchen, Straßenbauwerken, Mauern oder auch Felswänden.

I. Versenkt in der Außenfassade:
Wird in eine Fassade eingemauert bzw. eingelassen. Bündiger Einbau ist möglich. Kann auch bei Fassaden-Dämmungsmaßnahmen in die Dämmschicht eingebaut werden. Ev. ist bei Einbau in die Isolierung die u.g. Halteleiste zu verwenden.

II. Von Außen auf oder an der Fassade:
Anbringung auf Oberflächen wie z.B. Hauswänden ist genauso möglich. Hierzu muss zusätzlich eine Halteleiste verwendet. Der Kasten kann ebenso problemlos bei Befestigung auf der Fassade mit handelsüblicher, atmungsaktiver Fassadenfarbe überstrichen werden.

Reinigung und Kontrolle: Die Vorderwand (mit Herausfallschutz) ist zu Kontrollzwecken komplett abnehmbar. Eine Reinigung ist nicht unbedingt notwendig
Material:
Atmungsaktiver SCHWEGLER Holzbeton
Außenmaße:
B 43 x H 24 x T 22 cm (inklusive Verschluss)
Brutinnenraum:
B 36 x H 17 x T 16 cm
Gewicht:
ca. 12 kg.
Schwegler Mauersegler Einbaukasten Nr. 16S
Übersicht   |   Artikel 39 von 60 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »