Beinwellpellets 500 g

Beinwellpellets  500 g
For a larger view click on the thumbnail
lieferbar lieferbar
Product no.: 60850
GTIN/EAN: 7640116935259
Shipping weight: 0.6500 kg
Shipping time: 2-6 Days
18,89 EUR
37,78 EUR per kg
19 % VAT incl. excl. Shipping
Add to cart



  • Details
  • Customer-tip

Products description

Beinwellpellets 500 g
Der schonend pelletierte Beinwell ermöglicht eine einfache Herstellung von Brühen oder Jauchen. Die Beinwellbrühe enthält neben Nährstoffen auch Mineralien, welche das Pflanzengewebe stärken, die Gesundheit fördern und abwehrend auf Schädlinge wirken. Dank dem hohen Anteil an Kali fördert das Beinwell Frucht-, Wurzel- und Knollenbildung und eignet sich so für Obst, Beeren sowie Frucht- und Wurzelgemüse.

Herstellung der Jauche (Gülle): 150 Gramm Beinwellpellets mit ca. 10 Litern Regenwasser ansetzen (Menge nach Bedarf anpassen) und leicht umrühren. Das Gemisch während 2?3 Wochen stehen lassen, bis es vergärt ist. Der Ansatz sollte abgedeckt, warm und luftdurchlässig stehen und täglich gerührt werden. Sobald sich beim Umrühren kein Schaum mehr bildet, ist die vergorene Jauche reif und die Flüssigkeit kann abgesiebt werden. Nicht in Metallgefäßen ansetzen. Die Geruchsentwicklung bei der Jaucheherstellung kann durch Steinmehlzugaben vermindert oder gar ganz unterbunden werden.

Anwendung der Jauche: Reife Jauche zum Gießen (zur allgemeinen Pflanzenstärkung) im Verhältnis 1:10 mit Wasser verdünnen und Wurzelbereich der Pflanzen ausgiebig gießen. Zum Spritzen in einem Sprühgerät kann die Jauche sogar im Verhältnis 1:50 verdünnt werden. Bei der Spritzanwendung Pflanzen bei trockenem Wetter und bedecktem Himmel behandeln. Anwendung regelmäßig alle 10 bis 14 Tage bis zum Ende der Vegetationsperiode wiederholen.

Herstellung der Brühe: 150 Gramm Beinwellpellets mit ca. 10 Litern Regenwasser ansetzen (Menge nach Bedarf anpassen) und leicht umrühren. Das Gemisch etwa 24 Stunden lang stehen lassen und anschließend für rund 20 Minuten kochen. Die Brühe abkühlen lassen und absieben.

Anwendung der Brühe: Zum Gießen mit der Gießkanne und zum Spritzen im Sprühgerät Brühe im Verhältnis 1:10 mit Wasser verdünnen. Bei der Gießanwendung den Wurzelbereich der Pflanze ausgiebig mit der Brühe gießen. Bei der Spritzanwendung Pflanzen bei trockenem Wetter und bedecktem Himmel behandeln. Anwendung regelmäßig alle 10 bis 14 Tage bis zum Ende der Vegetationsperiode wiederholen.

Tipp: Jauchen oder Brühen von Brennnessel, Beinwell und Schachtelhalm können auch gemischt werden.

Inhalt: 500 g

Customers who bought this product also bought the following products:

50x Göttinger Vierecktopf 9x9x9,5 cm
mehrfach verwendbar
lieferbar lieferbar
5,99 EUR
19 % VAT incl. excl. Shipping
Overview   |   Product 1 of 6 in this category« first   |  « back   |  next »   |  last »